VILLA FRANCK - Murrhardt / KALEIDOSKOP

Kursnr.
192-205TBB
Beginn
Sa., 02.11.2019,
10:00 - 18:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
kostenfrei* (* Projektförderung) bzw. € 25,- Externe (inkl. MwSt.)

Anmeldeschluss: 16.10.2019

Die Villa Hohenstein (gebaut 1907) war die Sommerresidenz der Ludwigsburger Fabrikantenfamilie Robert Franck.

In einer Führung durch den heutigen Hausherren entdecken wir den Jugendstil-Park der Gartenbauer Albert Lilienfein sowie das historische Gebäude der Villa Franck, die 1904-1907 von den Architekten Paul Schmohl & Georg Staehelin für den Ludwigsburger Kornkaffeefabrikanten Robert Franck erbaut wurde.

Dieses einzigartige Jugendstil-Ensemble mit Gebäuden und Park, das im Original bis ins Detail überliefert ist, war seit der Jahrhundertwende Bühne gut inszenierter gesellschaftlicher Ereignisse.

Vor der Führung lernen wir die schwäbische Küche mit einem vegetarischen Gericht kennen. Im Anschluss an die Führung genießen wir die deutsche Tradition "Kaffee und Kuchen am Nachmittag" und tauschen uns interkulturell aus.

Bei ausreichender TN-Zahl findet die Tagesfahrt mit dem Bus statt.
Ansonsten besteht die Möglichkeit einer An-/Rückreise mit der Bahn als Kleingruppe.

Gerne können auch Projektexterne mitfahren. Ihr Eigenanteil beträgt € 25,- p. P. für Essen und Führung.

Gefördert durch die Baden-Württemberg Stiftung im Rahmen des vhs-Projektes "Kaleidoskop Deutschland".


Kursort

vhs R 3
Struwepfad 2
97941 Tauberbischofsheim

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

02.11.2019

Uhrzeit

11:00 - 18:30 Uhr

Ort

vhs-Gebäude