Autogenes Training (nach H.J. Schultz)

Interesse am Kurs Aktuell keine Anmeldung möglich. Ein Eintrag in die Interessensliste ist unverbindlich und ohne Kosten für Sie.

Kursnr.
241-324TBB
Beginn
Mi., 17.01.2024,
17:30 - 19:00 Uhr
Dauer
6 Termine
Gebühr
60,00 € (inkl. MwSt.)

Das Autogene Training ist eine Form der Tiefenentspannung mit positivem Einfluss auf das vegetative Nervensystem. -
Dieses wird durch die beruflichen und privaten Anforderungen heutzutage oft in besonderem Maße beansprucht.

Als eine Form der Tiefenentspannung hat das Autogene Training vielfältige positive Auswirkungen auf Körper und Geist und trägt so zu gesundhelticher Prävention bei. In den Kurseinheiten wird theoretisch über diese Selbsthilfemethode informiert. Dabei wird auch auf die spirituelle Bedeutung eingegangen. Ebenso werden die einzelnen Schritte konkret eingeübt.
Beispielsweise lassen sich Stresssituationen leichter bewältigen, Ermüdungserscheinungen und Schmerzzustände können abgebaut und die Schlafqualität kann gefördert werden. Es entsteht innere Ausgeglichenheit. Körper und Geist aktivieren ihre inneren Heilkräfte und stabilisieren die Gesundheit.
In den Kurseinheiten wird über die einzelnen Schritte dieser Entspannungsmethode informiert. Ebenso werden diese durch Anleitung von Übungen konkret umgesetzt.



Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, ein kleines Kissen, eine Decke, eine Isomatte





Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstermine

Anzahl: 0

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.